Kulturerlebnis in der Aula regia

Künste & Klänge

 

Die Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH bespielt 2024 erneut die Aula regia, den einstigen Thronsaal Karls des Großen im Kaiserpfalzgebiet, mit einem hochkarätigen Sommer-Kulturprogramm. Wo einst Kaiser und Könige Hof hielten, findet vom 16. bis 18. August die Reihe „Künste & Klänge“ in einem besonderen historischen Ambiente statt. Das Catering kommt von unserem regionalen Partner Kern & Korn.

 

FLORIAN KÜNSTLER
Freitag 16.08. / 20 Uhr

Mit Hits wie „Kleiner Finger Schwur“, „Pass auf dich auf“ und „Vergiss die guten Tage nicht“ aus seinem Debütalbum „Gegengewicht“ begeistert Florian Künstler seine Fans.

Starke Texte, tiefe Emotionen – Florian Künstler ist ein Sänger und Geschichtenerzähler, der mit seinen warmen Popsongs in schweren Zeiten wie diesen Mut und Trost spendet. Geprägt durch seine Vita, weiß der Lübecker Songschreiber genau, wovon er seinen Fans erzählt. Mit seiner authentischen und charmanten Art schafft er ganz besondere Momente bei seinen Fans und im Live-Publikum. Florian Künstler ist ein geborener Performer, der die harte Schule des Straßenmusikers durchlaufen hat und es gewohnt ist, immer alles geben zu müssen, damit man ihm zuhört.

 

 

Samstag 17.08. / tbd

 

JUTTA SPEIDEL
liest aus ihrem Roman AMARILLYS (Was wäre, wenn …) eine musikalische Lesung von und mit Jutta Speidel
Sonntag 18.08. / tbd

Frech, heiter, tiefgründig und sehr intensiv erzählt Jutta Speidel das Leben der Clownin Valerie zwischen 1954 und 2024. Es ist ein Leben, das viele Umwege geht und von der großen Liebe, Hoffnung, Tragik, Verzicht, Betrug und Versöhnung handelt. Musikalisch begleitet wird sie an diesem berührenden Abend von Antonia Feuerstein (Gesang) und Peter  Rodekuhr (Klavier).

AMARILLYS ist eine musikalische Lesung ohne Resignation, dafür mit der Aussage, dass man sein Leben lang offen für neue Wege sein sollte. Sie versprüht unkonventionelle Denkweisen, Großzügigkeit, Vertrauen und Verzeihen.

 

 

 

Infos & Tickets gibt es hier:

Florian Künstler am Freitag 16.08. / 20 Uhr

Jutta Speidel am Sonntag 18.08. / 17 Uhr

 

 

Fotocredits: Jutta Speidel (c)Nils Schwarz, Florian Künstler (c)Ben Wolf