ÜBER DIE IKuM

Die IKuM – Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH vereint unter ihrem Dach vielfältige Aufgaben aus den Bereichen Kultur, Kongress und Events sowie Tourismus und Stadtmarketing. Sie vermarktet und bespielt neben der zeitgenössischen kING Kultur- und Kongresshalle auch den Ingelheimer Winzerkeller sowie weitere Spielstätten in der Stadt - wie die Freilichtbühne an der Burgkirche oder die Aula Regia im Kaiserpfalzgebiet - mit einem eigenen Kulturprogramm. Der Winzerkeller ist mit der Tourist-Information zentraler Anlaufpunkt für Gäste der Stadt. In dem kernsanierten Gebäude befinden sich außerdem die Ingelheimer Vinothek sowie ein Restaurant. Daneben gehören Stadt- und Weinfeste wie die Konzertreihe „Donnerstags in der City“, das Frühlings-Weinfest, das Hafenfest auf der Jungau oder das Rotweinfest zum Veranstaltungsrepertoire der Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH.

VIELFALT

BEREICHE

Der Winzerkeller ist der Treffpunkt für Weinkultur und Events in Ingelheim. Unter seinem Dach befinden sich die Vinothek, die Tourist-Information, Gastronomie und Veranstaltungsräume sowie Raumerlebniswelten im einzigartigen Innengarten sowie im historischen Gewölbekeller.

 

 

Erfolgreiche Veranstaltungen brauchen einen guten Rahmen. Mit der neuen Kultur- und Kongresshalle finden Sie einen au­ßergewöhnlichen Veranstaltungsort mit einer inspirierenden Ar­chitektur und einer besonderen Atmosphäre.

 

 

 

Hinter „Ingelheim Erleben“ steckt nicht nur die Tourist-Information mit allen Serviceleistungen und Infos zu Auskünften jeglicher Art die Stadt und Region betreffend. Dahinter stehen auch die Organisation und Ausrichtung von Veranstaltungen wie dem Hafenfest, dem Rotweinfest, der Konzertreihe „Donnerstag in der City“ in den Sommermonaten sowie vieles mehr.